Mädchen an der Schule

Einzel- und Partnernachhilfe

Die Einzelnachhilfe ist die intensivste Form der Nachhilfe. Die Lehrkraft kann sich individuell und konkret auf den/die Schüler/in und das entsprechende Thema vorbereiten und somit besser unterstützen. 

Die Partnernachhilfe ist Nachhilfe mit zwei Schülern/innen aus der gleichen Klasse, die die gleichen oder ähnliche Themen bearbeiten. Der Unterschied zur Einzelnachhilfe ist, dass bei passenden Übungen die Schüler miteinander interagieren und auch gleiche Aufgaben bearbeiten können.

Eine Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten.

Wie läuft die Einzel- und Partnernachhilfe ab?

  1. Der Leiter spricht mit den Eltern und den Schülern/innen das Themengebiet und die jeweiligen Ziele der Nachhilfe ab.

  2. Die Lehrkraft kann sich nun konkret auf das jeweilige Thema und die entsprechenden Übungsaufgaben vorbereiten.

  3. Bevor der Schüler/die Schülerin und die Lehrkraft mit dem eigentlichen Stoff beginnen können, geht es darum, sich gegenseitig näher kennenzulernen, um eine harmonische und konstruktive Basis für die Zusammenarbeit zu schaffen.

  4. Den Schülern und Schülerinnen wird geduldig und auf dem jeweiligen "Lern Tempo" basierend der Lehrstoff durch Erklärungen und Übungsaufgaben vermittelt.

  5. Zum Ende des Unterrichts wird kurz reflektiert, was zusammen erarbeitet wurde.

  6. Die Lehrkraft schreibt einen Kurzbericht über die Nachhilfestunde. (Was erarbeitet wurde, welche Lernerfolge wurden erzielt, welche Schwierigkeiten sind aufgetreten, ...)

Sie haben die Möglichkeit, eine Probestunde mit uns zu vereinbaren. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage (HIER KLICKEN) zu.

Unterricht im Freien
Lehrer helfen Student